Der Verein
P-Paare87-90
P-Paare90-96
P-Paare96-00
P-Paare00-03
P-Paare03-05
P-Paare05-06
P-Paare06-08
P-Paare08-12
P-Paare12-15
P-Paare15-16

Das Dorf
Impressum
 
Aber wie kommt der Verein zu seinen Prinzenpaaren in
B R E T L E B E N 

  • Eine der wundervollsten Traditionen des Bretlebener Faschings ist die Art und Weise der Auswahl der Karnevalsprinzessin.
  • Da die Thronfolge der Prinzen durch ihr Alter und ihre Mitgliedschaft im 11er-Rat bestimmt wird, steht der Prinz auf Jahre im voraus fest. Nach diesen "11 Jahren" wird der Prinz aus den Reihen der Aktiven im Verein bestimmt.
  • Eben dieser Prinz sucht sich seine Prinzessin selbst aus, aber, und das ist eben das eigentlich schöne daran, unter strengster Geheimhaltung. Einzige Option: Er darf mit ihr nicht verheiratet oder verlobt sein oder eine "eheähnliche" Beziehungen mit ihr haben.
  • So blickt zum Eröffnungsball alles gespannt zum Saaleingang, denn bis dahin kennt keiner den Namen der neuen Faschingsprinzessin.
Nachfolgend wollen wir
die Prinzenpaare bildlich vorstellen.

Bild Prinzenpaar Prinzessin Marita und
Prinz Siegbert
regierten 1987/88
Prinzenpaar
Prinzessin Barbara
und Prinz Gerald 
regierten 1988/89
Unser erstes Kinder-
prinzenpaar
Prinzessin
Stephanie I. u.
Prinz Björn I.
Erstes Kinderprinzenpaar Das 2. Jahr
Bild Prinzenpaar

1989/90
Prinzessin Diana I.
Prinz Jörg I.,

und das Kinderprinzenpaar
Melanie I., Sebastian I.

Noch mehr Prinzenpaare auf der nächsten Seite

Viele Paare

© 1996-16

Bretleben   |  Das Dorf  |  Der Faschingsverein

© by ST